Freischaltcodes in Pegasus

Neben Käufen einzelner Ausgaben und Neuabschlüssen von Abonnements innerhalb Ihrer App, können Sie natürlich auch bestehenden Abonnenten Zugang zu bereits erworbenen Inhalten gewähren. Über die Eingabe eines von Ihnen vordefinierten persönlichen Freischaltcodes, erhält der User dann Zugriff auf die digitalen Inhalte in den Apps und dem Browser Client. 

Der Zugriff kann für jeden Leser (Freischaltcode) individuell gestaltet werden und von einer einzelnen Ausgabe zu komplett variablen Laufzeiten variieren. Neben einer automatisierten Anlieferung Ihrer Abonnenten Listen per FTP Server, können Freischaltcodes auch manuell im Pegasus System angelegt und definiert werden. 

Folgendes Schritte sind notwenig wenn Sie Freischaltcodes in Ihren Apps nutzen wollen: 

  1. Aktivieren der Funktion in Ihrer App
    1. Standardmäßig aktivieren wir die Funktion in allen eingereichten Apps. Steht Ihren Lesern die Funktion nicht zur Verfügung, reichen wir gern ein Update Ihrer App ein und und fügen sie damit hinzu.
  2. Hinterlegen Sie Freischaltcodes in Pegasus, die anschließend eingelöst werden können
    1. Freischaltcodes manuell hinzufügen (eignet sich für Aktionscodes, Erstattungen, Werbekunden, Mitarbeiter)
    2. Freischaltcodes via FTP importieren (eignet sich für Codes für Print-/Kombi-Abonnenten)
War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.