Apple Push Zertifikat erstellen / erneuern

Bevor Sie Push-Nachrichten an Nutzer Ihrer Kiosk-App für Apple Geräte versenden können, müssen Sie zunächst ein Push Zertifikat für Ihre App erstellen und dieses an PressMatrix übermitteln. Bitte öffnen Sie dazu das Apple Developer Portal und loggen sich dort ein.

Die nächsten Schritte:

  1. Öffnen Sie den Bereich „Certificates, Identifiers & Profiles“ im Member Center.
  2. Wählen Sie „Identifiers“ aus dem linken Menü.
  3. Öffnen/Klicken Sie auf die Apple ID der App, für welche das Zertifikat erstellt werden soll
  4. Nun sehen Sie die Details Ihrer App ID und können diese Konfigurieren. Scrollen Sie unter den "Capabilties" nach unten, bis Sie den Punkt "Push Notifications" erreichen                          
    Push_1.png
  5. Wählen Sie "Configure" und "Create Certificate" unter der Production SSL Certificate Option  push2.png
  6. Im nächsten Schritt laden Sie nun bitte eine CSR Datei hoch und generieren dann das Zertifikat.
    (Hinweis: Eine Anleitung zur Erstellung einer CSR Datei finden Sie unten.)
  7. Über den Download Button können Sie das fertige Zertifikat im nächsten Schritt nun herunterladen. Nach dem erfolgreichen Download installieren Sie es bitte auf Ihrem Mac per Doppelklick auf die Datei.
  8. Das Zertifikat wurde jetzt in Ihrer Schlüsselbundverwaltung installiert. Als nächstes muss es von dort als .p12 Datei exportiert werden. Bitte folgen Sie dafür folgenden Schritten:

a) Öffnen Sie dazu das Programm „Schlüsselbundverwaltung“ aus dem Ordner Dienstprogramme Ihres Macs.
b) Aus der Liste der Schlüsselbunde im linken oberen Bereich wählen Sie bitte „Anmeldung“ aus und „Zertifikate“ aus der Liste der Kategorien im Bereich darunter. Das gerade installierte Zertifikat sollte jetzt im rechten Bereich gelistet sein.
c) Über einen Rechtsklick auf das Zertifikat öffnet sich ein Kontextmenü. Wählen Sie dort bitte die Option zum Exportieren des Zertifikats.
d) Wählen Sie nun einen beliebigen Speicherort für die Datei und wählen im Drop Down Menü für die Art der Datei bitte „Personal Information Exchange (.p12)“.
e) Sie werden dann aufgefordert ein Passwort für die Datei zu vergeben. Wählen Sie ein Passwort, dass Sie sich leicht merken können und notieren Sie sich das Passwort zusätzlich für Ihre Unterlagen (das Passwort kann bei Verlust nicht wieder hergestellt werden!). Das Passwort wird von Ihrem Mac noch einmal mit der Eingabe Ihres regulären System Passworts bestätigt.
f) Das fertige Push Zertifikat wurde nun als .p12 Datei erstellt und gespeichert.

 

Erstellen eines „Certificate Signing Request – CSR“

Diese Authorisierungsdatei ist ein Art Sicherheitsschlüssel und wird benötigt, um Apple Zertifikate signieren zu können. Sie können die gleiche CSR Datei für die Erstellung eines Push Zertifikats und eines Distribution Zertifikats einer App verwenden.

  1. Öffnen Sie das Programm „Schlüsselbundverwaltung“ aus dem Ordner Dienstprogramme Ihres Macs.
  2. Wählen Sie folgende Option über das obere Dropdown Menü „Schlüsselbundverwaltung“ > „Zertifikatsasssistent“ > „Zertifikat einer Zertifizierungsinstanz anfordern...
  3. Geben Sie nun diese Informationen in den Feldern ein:
    1. E-Mail Adresse des Benutzers: Ihre Email Adresse
    2. Allgemeiner Name: Titel Ihres Magazins
    3. Das Feld „E-Mail der Zert.-Instanz“ lassen Sie bitte frei
    4. Wählen Sie die Option „Auf der Festplatte sichern“ und fahren Sie fort
  4. Die Datei wurde jetzt generiert und lokal auf Ihrem Mac gespeichert. Gehen Sie nun zurück ins Apple Developer Portal und laden die CSR dort hoch.

 

Sie sind kein PressMatrix Kunde brauchen aber trotzdem Hilfe?

Profitieren Sie von unserer umfassenden Erfahrung im App Store Management.

Kontaktieren Sie uns für ein Angebot - Anfrage senden

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.