Apple iTunes: Preiserhöhung für In-App-Käufe

Am 28.04.2017 hat Apple eine Änderung der verfügbaren Preisstufen für die In-App-Käufe angekündigt und wird diese in den kommenden Tagen in iTunes Connect ausrollen. Das bedeutet, dass einige Preisstufen zukünftig nicht mehr verwendet werden können. Zudem werden alle bestehenden Preisstufen automatisch mit einem neuen (höheren) Verkaufspreis versehen. Von der aktuellen Änderung sind alle Preisstufen für Einzelausgaben („Nicht-Verbrauchsartikel“) betroffen. Bei den Preisstufen der Abonnements ("Abonnement mit automatischer Verlängerung") gibt es vorerst keine Änderungen.

Auszug der Ankündigung von Apple:

Due to foreign exchange rate changes, prices for apps and in-app purchases (excluding auto-renewable subscriptions) will increase in Denmark, Mexico, and all territories that use Euro currency in the next 7 days. Auto-renewable subscription prices will not be affected.

Once these changes go into effect, the Rights and Pricing section of My Apps (https://www.apple.com/itunes/go/itunesconnect/manageApps) will be updated and you will also be able to download the updated price tier charts (https://itunespartner.apple.com/assets/downloads/Apps_PricingSchedule_April2017.pdf) .

 

Was bedeutet das für Sie?
Damit Ihre Ausgaben weiterhin zum von Ihnen gewünschten Preis in der App verkauft werden, ist eine manuelle Anpassung der Preisstufe für jedes Ihrer Produkte notwendig.

 

Wie Sie ihre Preisstufen in iTunes Connect ändern:

  1. Loggen Sie sich dazu in Ihrem iTunes Connect Account ein und öffnen Sie die Liste der In-App-Käufe für die gewünschte App.
  2. Wählen Sie einen In-App-Kauf aus der Liste und öffnen Sie die Detailseite.
  3. Im Abschnitt "Preisgestaltung" können Sie den Preis für die Ausgabe definieren. Wählen Sie den gewünschten Preis über das Dropdown-Menü und speichern Sie anschließend die Änderung. Bitte beachten Sie, dass einige der relevanten Preisstufen erst am Ende des Dropdown Menüs aufgelistet werden. (Die offiziell von Apple herausgegebene Liste, inklusive aller neuen Preisstufen, finden Sie als PDF-Datei anbei.)
  4. Führen Sie diese Änderung für alle existierenden In-App-Käufe durch. 

Der neue Preis wird verwendet, sobald Apple die Änderungen in den kommenden Tagen veröffentlicht hat.
 

Anmerkung:
Wenn Sie einen neuen Preis für Ihre Ausgaben festlegt haben, ändern Sie den Preis bitte auch in der Pegasus Workbench unter dem Menüpunkt „Veröffentlichen“ für Ihre einzelnen Ausgaben, und im Google Play-Store und Amazon App-Store.

 

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.