Webview Tab

Neuer Tab für Webansichten

Sie haben nun die Möglichkeit, Ihren App Kiosk um einen zusätzlichen Tab zu erweitern, der eine Webansicht enthält. In diesem Tab wird der Inhalt einer URL, die im Appbuilder hinterlegt wird, dargestellt. Sie können auch festlegen, ob vom Benutzer angeklickte Links direkt im Tab, in einem internen Browser oder im externen Browser des Geräts geöffnet werden sollen.

 

In unserer PressMatrix App beispielsweise als Podcast-Tab genutzt:


Bildschirmfoto 2024-05-13 um 11.57.41.jpeg

 

Einstellen des Webview Tabs

Um den zusätzlichen Webview-Tab zu aktivieren, gehen Sie in den App-Builder Ihrer Publikation und wählen Sie das entsprechende Design aus. Scrollen Sie dann in den Einstellungen des Designs ganz nach unten, wo Sie die Webview-Einstellungen finden. Setzen Sie das Häkchen, um den zusätzlichen Reiter zu aktivieren. Geben Sie unter "Webview-Adresse" die URL ein, die eingebettet werden soll. Unter "Webview-Link-Modus" können Sie festlegen, ob die URL direkt im Tab, in einem internen Browser oder im externen Browser des Geräts geöffnet werden soll. Anschließend speichern Sie Ihre Einstellungen und wenn gewünscht, können Sie diese auch direkt für die Live App übernehmen.

Bildschirmfoto 2024-05-13 um 12.06.31.png

Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit, die Beschriftung des Reiters anzupassen. Dies kann im Backend (Workbench) unter "Meine App > Übersetzungen" erfolgen. Suchen Sie dazu das Feld "Tab Text Webview" und bearbeiten Sie dort die Beschriftung. Standardmäßig heißt der Reiter zunächst "Special". 

Übersetzungen in der Workbench

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.