Custom Domain mit ReadMatrix verbinden

Damit Ihre Inhalte in den Ausspielkanälen auf Ihre Domain verweisen, müssen drei Einstellungen vorgenommen werden. Legen Sie eine Subdomain an, ändern Sie den CNAME dieser und hinterlegen Ihre Domain in ReadMatrix.

Warum benötige ich eine Subdomain?

ReadMatrix ist eine White-Label-Lösung, die Sie individuell branden können. Wenn Sie Inhalte mit ReadMatrix auf Kanäle, wie Facebook, oder über ein RSS, ausspielen, wird stets die Domain-Quelle der Inhalte angezeigt.
Damit diese Quelle auf Ihre eigene Webseite verweist, und nicht auf ReadMatrix, benötigen Sie eine Subdomain. Diese ist für die Besucher als Quelle sichtbar und ermöglicht gleichzeitig eine verborgene Umleitung auf unser System.

Was ist ein CNAME?

Mit einem CNAME ordnen Sie Ihrer Subdomain einen weiteren Namen zu, der als eine Art Alias fungiert und vom System angesprochen werden kann, ohne das der Besucher etwas davon merkt.

Subdomain anlegen und in ReadMatrix Hinterlegen

1. Subdomain erstellen

Erstellen Sie über die Konfigurationsoberfläche Ihres Domain-Anbieters eine Subdomain für Ihr Brand.

2. CNAME vergeben

Damit der Kanal ReadMatrix als Quelle Ihrer Inhalte findet, muss der CNAME Ihrer Subdomain auf ReadMatrix verweisen. Dazu setzen Sie in den DNS- Einstellungen Ihrer Subdomain unter den CNAME-Records „core.readmatrix.com“ ein.
Ein CNAME sollte grundsätzlich nur für Subdomains verwendet werden, da alle Einträge der Subdomain von dem eingetragenen CNAME überschrieben werden.

3. Custom Domain in ReadMatrix eintragen

Damit Ihre Subdomain als Quelle angezeigt wird, müssen Sie diese in ReadMatrix für das jeweilige Brand eintragen. Gehen Sie dazu in ReadMatrix in die Brand-Einstellungen. Diese finden Sie im Brand-Navigationsmenü.

ReadMatrix_Brand_Einstellungen.png

In der Einstellungs-Maske können Sie nun Ihre Subdomain eintragen. Hier finden Sie auch den CNAME für Ihre Subdomain. Aktualisieren Sie anschließend Ihre Änderungen.

Fertig!

 

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.