Neue Funktionen des Browserclients in Version 3 (2017)

Was hat sich geändert?

Alle neuen Funktionen finden sie unten aufgelistet. Neben einigen Performance-Verbesserungen, haben wir generell die Kompatibilität mit allen Browsern und die mobile Ansicht verbessert.
 
E-Mail und Passwort ändern

Ab sofort können Ihre Kunden ihre E-Mailadresse und das Passwort in Pegasus ändern und zurücksetzen. Diese Funktion können Sie im App-Builder unter den Einstellungen aktivieren.

Eigenes Favicon

Im neuen Browserclient haben Sie die Möglichkeit ein eigenes Favicon zu hinterlegen. Benötigt wird eine PNG-Grafik im Format 1024x1024 Pixel, die Sie im Design Ihres Browserclients im App Builder hochladen können. Als Standard wird automatisch das App Icon verwendet. 

 
Artikel-Ansicht verfügbar

Wenn Sie bereits einzelne Artikel mit ReadMatrix in Ihrer App veröffentlichen, sind diese ab sofort auch im Browserclient verfügbar.

Sie kennen ReadMatrix noch nicht? Erfahren Sie hier mehr.  

Abonnement-Angaben einsehbar

Im User-Profil des Browserclients können Ihre Kunden ihre Abos und deren Laufzeit, wie bereits in der App, einsehen.
 
Mobil optimiert

Wir haben die mobile Darstellung des Browserclients optimiert. So können Ihre Kunden auch vom Smartphone aus auf die neue Version zugreifen.
 
Getrennte Übersetzungen für App und Browser

Alle Übersetzungen der Texte und Bezeichnungen können können jetzt getrennt von denen der App editiert und gespeichert werden.
 
Unterschiedliche Links für App und Browser

Mit der Einführung der neuen Version des Browserclients führen wir eine Trennung der Links nach Plattformen ein. Damit haben Sie die Möglichkeit Links für die mobilen Apps und den Browserclient, völlig getrennt voneinander auszuspielen. 

Browser, die der neue Browserclient v3 unterstützt

  • Internet Explorer 11.x
  • Microsoft Edge 12.x
  • Apple Safari 9.x
  • Firefox 50.x
  • Google Chrome 39.x


Informationen zur Umstellung auf Version 3 finden Sie hier.

 

 

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.